Hogrefe aktuell

Kommende Seminare

Alles für das Psychologiestudium!

In der Hogrefe Studi-Zone finden Sie alles rund um das Thema Psychologiestudium. Unsere Studi-Zone umfasst weit mehr als "nur" Lehrbücher.

zur Studi-Zone

Warum Ehen scheitern

Pasqualina Perrig-Chiello hat 2000 Paare befragt und ein grossartiges Buch über Beziehungen geschrieben. Soeben wurde das Buch „Wenn die Liebe nicht mehr jung ist – Warum viele langjährige Partnerschaften zerbrechen und andere nicht“ ausgeliefert.

Die „Sonntagszeitung“ vom 11. Juni 2017 berichtete ausführlich über die Resultate der Beziehungsstudie von Pasqualina Perrig-Chiello, welche die Basis für diese Neuerscheinung bildet.

 

Lesen Sie hier den Artikel

Neuerscheinungen

Lehrbuch Palliative Care

Lehrbuch Palliative Care

Wie können schwer und chronisch kranke, alte und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase umfassend und interprofessionell versorgt, gepflegt u…

mehr dazu

Hypnotherapie bei Tinnitus

Hypnotherapie bei Tinnitus

Fast ein Prozent der Bevölkerung leidet an lästigen Ohrgeräuschen. Häufig gehen diese mit weiteren Problemen einher, wie z.?B. Ängsten, Stress und Sch…

mehr dazu

Die Psychotherapie-Debatte

Die Psychotherapie-Debatte

Die zweite Auflage des Titels „The Great Psychotherapy Debate“ von Bruce E. Wampold und Zac E. Imel liegt nun in der deutschsprachigen Adaption von Ch…

mehr dazu

Klärungsorientierte Psychotherapie der schizoiden, passiv-aggressiven und paranoiden Persönlichkeitsstörung

Klärungsorientierte Psychotherapie der schizoiden, passiv-aggressiven und paranoiden Persönlichkeitsstörung

Klienten mit sogenannten „Distanz-Störungen“ (schizoide, passiv-aggressive und paranoide Persönlichkeitsstörung) sind zwar in der ambulanten Praxis re…

mehr dazu

Lehrbuch Statistik

Lehrbuch Statistik

Das Standardwerk zur Einführung in die StatistikDie vierte, überarbeitete und erweiterte Auflage stellt in klarer Form die relevanten Themen der Stati…

mehr dazu

Autismus-Spektrum-Störungen

Autismus-Spektrum-Störungen

Die Diagnostik und therapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung stellt eine besondere Herausforderung da…

mehr dazu

Frauen ins Management

Frauen ins Management

Chancengleichheit, Frauenquote, Diversity, Entgeltgleichheit, Mixed Leadership und Work-Life-Balance sind aktuell intensiv diskutierte Fragestellungen…

mehr dazu

Praxisbuch AMDP

Praxisbuch AMDP

Das AMDP-System ist seit mehr als 50 Jahren neben der Forschung auch in der klinischen Anwendung ein wichtiges Verfahren, insbesondere zur Erfassung u…

mehr dazu

Achtsamkeit üben

Achtsamkeit üben

Zahlreiche Studien konnten in den letzten Jahrzehnten zeigen, dass achtsamkeitsbasierte Therapieprogramme bei unterschiedlichen körperlichen und psych…

mehr dazu

ICF-CY

ICF-CY

Funktionsbeurteilung bei Kindern und JugendlichenMit der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) hat d…

mehr dazu

Psychosen

Psychosen

Nach wie vor besteht das Vorurteil, dass eine komplexe Psychotherapie, bei der auch an den Selbstkonzepten gearbeitet wird oder Emotionen fokussiert w…

mehr dazu

Lehrbuch Kognitive Neurowissenschaften

Lehrbuch Kognitive Neurowissenschaften

Die Kognitiven Neurowissenschaften haben in den vergangenen Jahren eine faszinierende Entwicklung vollzogen. Unterstützt durch neue bildgebende Verfah…

mehr dazu

Elfmeter

Elfmeter

Elfmeter entscheiden immer wieder den Ausgang von kleinen und großen Spielen und sind deshalb faszinierend und bedeutsam im Fußball. Somit ist der Elf…

mehr dazu

Das Coping-Colouring-Buch

Das Coping-Colouring-Buch

Wie kannst du belastende Gefühle ausdrücken, schwere Gedanken aufschreiben und positive Emotionen und Copingstile aufbauen? Vollgepackt mit kreative…

mehr dazu

Ich fühle, was ich will

Ich fühle, was ich will

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) zur selbstgesteuerten Gefühlskompetenz Woher kommen Gefühle? Was genau ist der Sinn und Nutzen von Gefühlen?…

mehr dazu

Embodiment

Embodiment

Warum fällt es vielen Menschen so schwer, achtsam mit dem eigenen Körper umzugehen? Warum ist das Befassen mit dem eigenen Körper oft mit Peinlichkeit…

mehr dazu

"Was zum Teufel geschieht in meinem Hirn?"

"Was zum Teufel geschieht in meinem Hirn?"

Kate Swaffer war 49 Jahre jung, als bei ihr eine früh einsetzende Demenz (YOD) diagnostiziert wurde. In ihrem Buch beschreibt sie eindringlich, was si…

mehr dazu

Multiaxiales Klassifikationsschema für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters nach ICD-10

Multiaxiales Klassifikationsschema für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters nach ICD-10

Der Klassiker für die Diagnostik von psychischen Störungen bei Kindern und JugendlichenDas Multiaxiale Klassifikationsschema für psychische Störungen …

mehr dazu

Wissenswertes

Unsere Standardwerke

CHF 95.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
CHF 99.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
CHF 45.50
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
CHF 75.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
CHF 45.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
CHF 48.50
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
CHF 118.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Anzeigen
CHF 79.00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Anzeigen
CHF 46.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Prospekte

Über Hogrefe

Hogrefe ist der führende europäische Wissenschaftsverlag in Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie. Die Themen Pflege, Gesundheitsberufe, Gesundheitswesen und Medizin ergänzen dieses Kernprogramm. Das unabhängige Familienunternehmen beschäftigt heute 350 Mitarbeiter an Standorten in über 15 Ländern weltweit.

Derzeit sind 2500 Fach-, Sach- und Lehrbücher lieferbar, jährlich kommen etwa 200 Neuerscheinungen hinzu. 42 Zeitschriften für Wissenschaft und Praxis decken alle Themenbereiche des Verlags ab. Eine Besonderheit des Programms sind etwa 1600 psychologische Testverfahren in einer Vielzahl von Sprachen, mit Beratungsangeboten, Seminaren und spezifischen elektronischen Lösungen.

2.500

Buchtitel

15

Länder

68

Jahre Erfahrung

42

Zeitschriften