Bücher Gesundheitswesen

Themen-Newsletter

Bleiben Sie informiert zu Neuerscheinungen rund um das Thema Gesundheit. Melden Sie sich gleich hier für unseren Newsletter an.

Hier anmelden

Wissenschaft, Politik und Wirtschaft

 

Hier Themen-Broschüre Gesundheit online anschauen

 

 

von Anke Bramesfeld, Manfred Koller, Hans-Joachim Salize

„Public Mental Health“ widmet sich der Frage, wer auf welche Weise die psychiatrische Versorgung beeinflussen kann.

Das Werk gibt einen vollständigen Überblick über die Steuerung psychiatrischer Versorgung und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie die Versorgung von den verschiedenen Beteiligten aktuell gestaltet und beeinflusst wird (Integrierte Versorgung, Sozialpsychiatrische Verbünde, Maßregelvollzug, Qualitätssicherung oder Psychiatrievergütung etc.).

Hier mehr erfahren

Interdisziplinär und praxisorientiert – die neue Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften

So gelingt der Transfer zur eigenen Erfahrungswelt

Die verschiedenen Bände ermöglichen mit wissenschaftlich fundierten, aber leicht verständlich geschriebenen und gut illustrierten Texten einen schnellen Einstieg in verschiedene Themen der Gesundheitswissenschaften.

Mit optimal durchdachten didaktischen Elementen eignen sie sich zur Prüfungsvorbereitung für Studierende im Gesundheitsbereich, aber auch für alle anderen Interessierten, die ein bestimmtes Gesundheitsthema in ihrem Umfeld voranbringen möchten.

von Lotte Habermann-Horstmeier

Public Health

Public Health ist der erste Band einer neuen Reihe, die sich unter dem Titel Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften an ein breites Publikum im deutschsprachigen Raum wendet. Das Buch beschäftigt sich mit der Frage „Was ist das überhaupt: Public Health?“. Es führt in die interdisziplinäre, praxisorientierte Wissenschaft Public Health ein und zeigt, welche Bedeutung sie für unsere Gesellschaft - und -damit auch für unsere persönliche Gesundheit - hat.

zum Produkt/Shop

von Lotte Habermann-Horstmeier

Gesundheitsförderung und Prävention

Sinnvolle Berührungen sind ein wichtiger Bestandteil echter person-zentrierter Pflege von Menschen mit einer Demenz, dennoch gelten sie angesichts der wahrgenommenen Risiken als zweitrangig. Das Fachbuch „Berührungen und Beziehungen bei Menschen mit Demenz“ stellt das Vertrauen in das Potenzial von Berührungen wieder her.

zum Produkt/Shop

 

von Lotte Habermann-Horstmeier

Risikofaktor "Stress

Welche Bedeutung hat der Risikofaktor Stress für unsere Gesellschaft und für unsere persönliche Gesundheit? Was ist Stress? Was sind die Ursachen und Symptome von Stress? Was sind die biologischen, psychologischen und sozioökonomischen Folgen von Stress? Wie kann Stress vermieden werden? Die Fragen werden interdisziplinär und praxisorientiert auf der Grundlage der Theorien und Konzepte von Public Health/Gesundheitswissenschaften betrachtet

zum Produkt/Shop

 

von Lotte Habermann-Horstmeier

Von der Betrieblichen Gesundheitsförderung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagemen

Das Lehrbuch „Von der Betrieblichen Gesundheitsförderung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement“ ist der sechste Band der Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften und beschäftigt sich mit der Frage welche Rolle Betriebliches Gesundheitsmanagement im Sinne von Public Health spielt. Wie wirken sich Arbeit und Gesundheit in einer modernen Gesellschaft mit alternder Bevölkerung aus, was sind die Folgen einer geänderten Arbeitswelt

zum Produkt/Shop

Grundlagen und Wissen

Methoden

Gesundheitsförderung und Prävention

von Klaus Hurrelmann

„Referenzwerk Prävention und Gesundheitsförderung“ – das Grundlagenlehrbuch. Dieses Werk hat sich in der Ausbildung von Medizinern, Gesundheitswissenschaftlern, Pflegefachleuten und vielen anderen Gesundheitsprofessionen ebenso wie Sozialwissenschaftlern, Psychologen, Pädagogen und Sozialarbeitern als Referenzwerk fest etabliert.

Hier mehr erfahren

Gesundheitssystem und Politik

Kommunikation, Betriebswirtschaft und Management

von Manfred Haubrock

Das erfolgreiche Standardlehrbuch von Haubrock skizziert das deutsche Sozialversicherungssystem, begründet gesundheitsökonomische Evaluationen, erläutert Gesundheitspolitik und ausgewählter Versorgungssysteme, analysiert den Wandel vom Gesundheitssystem zur Gesundheitswirtschaft, erläutert die Bedeutung von Management und Ethik in der Gesundheitswirtschaft, beschreibt gesundheitswirtschaftliche Managementkonzepte undstellt Steuerungs- und Marketinginstrumente vor.

Hier mehr erfahren

Krankenhausmanagement, Sozialforschung und Sozialmedizin