Psychiatrische Pflege

Die Psychiatrische Pflege ist das offizielle Verbandsorgan der Deutschen Fachgesellschaft für Psychiatrische Pflege (DFPP) sowie das offizielle Mitgliederorgan des Vereins Ambulante Psychiatrische Pflege (VAPP) und der Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie e.V. (BFLK).

ISSN:
L-ISSN 2297-6965, ISSN-Print 2297-6965, ISSN-Online 2297-6973
Herausgeber:
Michael Schulz (geschäftsführend)
Sabine Hahn
Bruno Hemkendreis
Michael Löhr
Herausgeber und Beiräte

Überblick

Die Zeitschrift widmet sich der fachlichen Weiterentwicklung der verschiedensten Handlungsfelder von Pflegenden in der Psychiatrie. Die Inhalte sind stark auf die Pflegepraxis bezogen. Aktuelle und bestmögliche Methoden werden dargestellt und unterstützen die fachlich fundierte Pflege und deren Weiterentwicklung.


Ein erfahrenes Herausgeberteam setzt Impulse und ermöglicht ein Reflektieren der gelebten Praxis. Die Herausgeber sehen sich der Tradition großer Pflegezeitschriften verpflichtet, deren vornehmliche Aufgabe Reflektion, Erforschung und Entwicklung beruflichen Handelns ist. Ein intensiver Diskurs mit Pflegefachpersonen, mit angrenzenden Berufsgruppen wie auch mit Betroffenen und deren Angehörigen wird angestrebt.

  

Blick in die Zeitschrift

Für Autoren

Hinweise für Autoren

Wir freuen uns über Ihre Einreichung  für die Psychiatrische Pflege.
Wir möchten Sie bitten, auch unsere Hinweise für Autoren zu beachten, welche Sie im Download-Bereich herunterladen können.

Bitte reichen Sie Ihr Manuskript per E-Mail bei Christoph Müller ein.

Vielen Dank

Für Anzeigenkunden

Informationen

Lieber Anzeigenkunde,

hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen um bei Hogrefe zu werben. Dazu gehören die aktuellen Tarife, Dienstleistungen und Sonderangebote sowie auch Ihren Kontakt für die Werbung in dieser Zeitschrift.

Mediadaten

Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten und Anzeigenpreisliste zum Download:

Bestellinformationen

Die Psychiatrische Pflege erscheint jährlich sechsmal.
Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht bis 8 Wochen vor Ende der Laufzeit des Abonnements schriftlich gekündigt wird.
Porto und Versandgebühren sind getrennt angegeben, also im Abonnementspreis nicht inbegriffen.

Der Online-Zugriff auf die Artikel-PDFs ab 2016 ist im Abonnement inbegriffen und kann online aktiviert werden.

Hinweise für Abonnenten

Zeitschriften-Abonnement Institution 2017

+ Porto und Versandgebühren

(Schweiz: CHF 14,00; übrige Länder: CHF 23,00)

CHF 260,00

Jetzt bestellen


Zeitschriften-Abonnement Privat 2017

+ Porto und Versandgebühren

(Schweiz: CHF 14,00; übrige Länder: CHF 23,00)

CHF 130,00

Jetzt bestellen


Zeitschriften-Abonnement Lernende 2017

+ Porto und Versandgebühren

(Schweiz: CHF 14,00; übrige Länder: CHF 23,00)


Einzelheft

Einzelne Online-Zeitschriftenhefte können bei Hogrefe eContent.com online erworben werden.

Einzelne gedruckte Heftausgaben können (je nach Verfügbarkeit) über das Bestellformular geordert werden.

+ Porto und Versandgebühren