Fragen und Antworten Pädiatrie

«Pediatric Secrets»

Herausgeber: Thomas Heigele, Richard A. Polin, Johannes Trück, Mark F. Ditmar

Buch

Auf Lager

CHF 99.00
inkl. MwSt.

Konkrete Fragen bestimmen den Alltag der Medizin. In Lehrbüchern sind die Antworten oft nur schwer und zeitaufwendig zu finden. Die «Fragen und Antworten» liefern komprimierte und einprägsame Informationen zu den wichtigsten Problemen, wie sie bei der Visite oder in Prüfungen auftauchen:

  • Was ist die häufigste Ursache eines geschlossenen Schädelhirntraumas bei Kindern unter 1 Jahr?
  • Warum ist eine Reanimation bei Kindern weniger erfolgversprechend als bei Erwachsenen?
  • Wie häufig ist eine infantile Zerebralparese Folge einer perinatalen Asphyxie?
  • Welche klinischen Merkmale weisen auf eine atypische Pneumonie hin?
  • Wie kann auf einfachste Art und Weise eine obere von einer unteren gastrointestinalen Blutung unterschieden werden?
  • Kann man allein durch den Urinstatus die Diagnose eines HWI stellen?
  • Wann sollte die Entfernung eines zentralen Katheters in Erwägung gezogen werden?
  • Welches ist die häufigste konnatale Infektion?
  • Warum nimmt die Rachitis wieder an Häufigkeit zu?
  • Warum sollte der Begriff «angeborene Hüftdysplasie» nicht mehr verwendet werden?
  • Wann sollten Kinder mit Kopfschmerzen neuroradiologisch abgeklärt werden?
  • Werden aus Kindern mit ADHS später Erwachsene mit ADHS?
  • Wie häufig benutzen Teenager Verhütungsmittel beim ersten Geschlechtsverkehr?
  • Was ist der häufigste Befund bei der medizinischen Untersuchung eines Kindes, welches sexuell missbraucht wurde?

  • Ref-ID: 1018960_M / P-ID: 1018960_M