Die ICF-CY in der Praxis

von Olaf Kraus de Camargo, Liane Simon, Peter L. Rosenbaum

Herausgeber: Olaf Kraus de Camargo, Liane Simon, Gabriel M. Ronen, Peter L. Rosenbaum

Buch

Auf Lager

ca. CHF 39.90
inkl. MwSt.

„Die ICF-CY in der Praxis“ beschreibt die Anwendung der Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Kindesalter.

Dieses Buch richtet sich an:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sonderpädagogen, Kinderärzte.

Klappentext:

Die ICF-Klassifikation basiert auf dem psycho-sozialen Modell von Gesundheit und wurde von der WHO entwickelt, um den Gesundheitszustand von Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen besser darstellen zu können. Sie umfasst neben medizinischen Diagnosen auch Funktionsfähigkeit, Teilhabe und Umgebungsfaktoren.

Erhalten Kinder mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen Fördermaßnahmen nach dem Konzept der ICF-CY, müssen auch die Verläufe entsprechend beurteilt werden. Das Buch führt in die ICF-CY für eine interdisziplinäre Planung und Durchführung zur interdisziplinären Kooperation ein und erklärt, wie sie in der Planung der Förderung und Unterstützung von Kindern mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen eingesetzt wird:

  • Einführung in die ICF-CY Entwicklung interdisziplinärer Teams Förderplanung?
  • Praxisteil mit Beispielen und Übungen
  • Anhang: ICF-Checklisten für das Kindes- und Jugendalter

NEU in der 2.Auflage:

  • Zusätzliche oder neue Beispiele/Übungen Beispiele von Schulkindern
  • neues Kapitel zur Zieldefinition
  • "Shared decision making process" (Textergänzungen und Abbildungen z.B. Algorithmen)

Ref-ID: A14797 / P-ID: A14797_M