Pflegearbeit mit Videoanalysen verbessern

Die Marte Meo Methode

Ein bildbasiertes Konzept unterstützender Kommunikation für Pflege- und Betreuungsinteraktionen

von Claudia Berther, Therese Niklaus Loosli

Buch

Auf Lager

ca. CHF 48.50
inkl. MwSt.

Das Pflege-Fachbuch „Die Marte Meo Methode“ beschreibt das bildbasierte Konzept unterstützender Kommunikation für Pflege- und Betreuungsinteraktionen. Die von Maria Aarts entwickelte Methode, unterstützt Betreuende und Pflegebedürftige. Marte Meo arbeitet mit kurzen Filmsequenzen aus dem Pflegealltag: unterstützendes Verhalten wird bildbasiert analysiert, reflektiert und trainiert – mit überzeugenden Resultaten!


Dieses Buch richtet sich an:
Pflegefachpersonen, Heimleitungen, Pflegeassistenten, Pflegelehrende.

Klappentext:

In der zweiten Auflage des Pflege-Fachbuchs „Die Marte Meo Methode“ ergänzen die Autorinnen Umsetzungstipps zur Methode. Sie bieten neue Video-Fallbeispiele zum Umgang mit herausforderndem Verhalten und zur Förderung von Menschen mit Hirnverletzungen. Ein neues Kapitel «Marte Meo und Palliative Care» zeigt bedürfnisorientierte, betreuerische und palliativmedizinische Aspekte von Marte Meo auf und weist Chancen und Grenzen der Methode in der Palliative Care auf.

Das Praxishandbuch:

  • stellt Marte Meo als bildbasierte, systemische und lösungs- sowie ressourcenorientierte Beratungsmethode vor
  • beschreibt die Grundlagen, Hintergründe, Wirkungen, Elemente und Einsatzmöglichkeiten der Marte Meo Methode
  • zeigt, wie die Videointeraktionsanalyse klientenorientiert eingesetzt werden kann, um soziale und emotionale Fähigkeiten von pflegebedürftigen Menschen und Menschen mit Demenz zu erkennen und zu stärken und um die Bedeutung hinter schwierigem Verhalten lesen zu lernen
  • beschreibt, wie mit Marte Meo besondere Beziehungs- und Begegnungsmomente mit pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen genutzt und belohnt werden können.
  • beschreibt wie die Marte Meo Methode eingesetzt werden kann, um Personal zu entwickeln, Qualität zu erhöhen sowie die Unternehmenskultur zu verbessern.

Entdecken Sie hier unsere Zeitschriften zum Thema:

Pflege

Ref-ID: A15716_M / P-ID: A15716_M