Blick ins Buch

Wie soziale Teilhabe ermöglicht wird

Genesung aktivieren und Teilhabe fördern

Therapieprogramm auf Grundlage des Model of Human Occupation (MOHO)

von Sue Parkinson

Herausgeber: Jutta Berding, Christina Haupt

BC_DL

Auf Lager

CHF 39.90
inkl. MwSt.

eBook

CHF 36.00
inkl. MwSt.

Inhalt

„Genesung aktivieren und Teilhabe fördern“ beinhaltet als Therapieprogramm zum Model of Human Occupation (MOHO) unter anderem:

  • Ein Manual zum Modell, mit konkreten Arbeitsblättern, Checklisten, Übungen, die anhand von Kernaussagen in das Modell eingebettet und per Download abgerufen werden können
  • Einen ersten Teil mit: Einführung, Grundlagen und Inhalte des Programms
  • Einen zweiten Teil mit: Konkrete Anwendung in 12 Einheiten wie Freizeit, Kreativität, Selbstmanagement, soziale Aktivitäten mit Kernaussagen, Anleitungen, Übungen

Dieses Buch richtet sich an:
Ergotherapeuten, Pflegekräfte und alle Mitarbeitenden in Einrichtungen der Langzeitbetreuung.

Klappentext:

Recovery through activity - so lautet der Originaltitel des Fachbuchs. Fachexpertinnen und -experten denken in dem Zusammenhang sofort an Schlagworte wie Aktivierung, Partizipation/ soziale Teilhabe, Ressourcen. Schon in Großbritannien etabliert, liegt nun mit der deutschen Übersetzung ein ergotherapeutisches Gruppeninterventionsprogramm vor, welches praktizierenden Therapeutinnen und Therapeuten einen klientenzentrierten praxisnahen Zugang in der Gestaltung ergotherapeutischer Interventionen bietet. Das Therapieprogramm richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen mit dem Ziel, einen aktiven Lebensstil anzubahnen, Betätigungsbalance zu erreichen und Teilhabe im Alltag zu steigern.

Hier setzt das Fachbuch an - Den Rahmen bildet das Model of Human Occupation (MOHO), evidenzbasiert und in Großbritannien weit verbreitet. Das Paradigma des MOHO lautet: Produktive, motivierte Beschäftigung erleichtert die Betreuung von Klienten und ist selbst auch Behandlungsziel! In diesem Sinne trifft es gleichermaßen die Bedürfnisse der therapeutischen Berufsgruppen wie der Klienten.

Ref-ID: A14933