Blick ins Buch

Räumliche Dimension: Epidemiologie u. Versorgung

Geografie der Gesundheit

Die räumliche Dimension von Epidemiologie und Versorgung

Downloads (PDF)

Herausgeber: Jobst Augustin, Daniela Koller

Buch

Auf Lager

CHF 48.50
inkl. MwSt.

eBook

CHF 40.00
inkl. MwSt.

Unsere Gesundheit ist von dem geprägt, wer wir sind, wo wir leben, was wir tun und mit wem wir uns umgeben. In vielen Ländern ist die „medical geography“ oder die „health geography“ bereits ein etabliertes Fach und auch im deutschsprachigen Raum wächst die Beschäftigung mit den regionalen Gesichtspunkten von Gesundheit, Krankheit sowie Gesundheitsversorgungsleistungen.

Die unterschiedlichen Forschungsansätze und die mit ihnen verknüpften Methoden werden in diesem Buch erstmals im deutschsprachigen Raum strukturiert und übersichtlich dargestellt.

Hintergründe und Erklärungsansätze von Gesundheit und Raum
Räumlich-geografische, sozialwissenschaftliche und medizinische Herangehensweisen mit Blick auf die besondere Interdisziplinarität des Fachs.

Angewandte Forschungsbeispiele und Methoden
Mobilitätsanalysen, Surveillance-Systeme, Geografische Informationssysteme (GIS), Monitoring von Infektionserkrankungen, Kartografische Visualisierung, Mapping-Tools.

Konkrete Anwendungsgebiete der Gesundheitsgeografie
Unter anderem Epidemiologie, Gesundheitsversorgung sowie „Global Change and Health“.

Ref-ID: A13371 / P-ID: A13371_M