Blick ins Buch

Gerechte Gesundheit verstehen und gestalten

Gerechte Gesundheit

Grundlagen - Analysen - Management

von Dagmar Domenig, Sandro Cattacin

Buch

Auf Lager

CHF 48.50
inkl. MwSt.

eBook

CHF 44.00
inkl. MwSt.

Wie gerechte Gesundheit definiert wird, ist vielschichtig und schwierig zu bestimmen. Je nachdem, woher eine Person kommt, wie sich ihr Lebenslauf entfaltet und was ihr wichtig im Leben ist. - Das Fachbuch der versierten Wissenschaffenden Dagmar Domenig und Sandro Cattacin ist auf dem Hintergrund vielfältiger Verschiedenheit im Gesundheitswesen entstanden und sucht nach Wegen für eine gerechte Gesundheitsversorgung. Es

  • stellt konzeptuelle Grundlagen pluraler Gesellschaften mit komplexen Identitäten der in ihr lebenden Menschen dar,
  • setzt sich differenziert mit dem Thema der Verschiedenheit (diversity) im Gesundheitswesen auseinander,
  • beschreibt und analysiert, mittels empirischer Interviews vor welchen Herausforderungen Gesundheitsorganisationen im Umgang mit Pluralismus und komplexen Identitäten stehen,
  • veranschaulicht, wie Menschen und Organisationen im Gesundheitswesen den Umgang mit Verschiedenheit und vulnerable Situationen erleben,
  • setzt sich konkret und kritisch mit Normen und Standards im Kampf für eine gerechte Gesundheit auseinander,
  • erklärt und fasst Schlüsselkonzepte und Begriffe gerechter Gesundheit verständlich zusammen,
  • orientiert Gesundheitsorganisationen und -dienstleistende, wie sie eine gerechte Gesundheitsversorgung fördern können,
  • zeigt wie Menschen im Gesundheitswesen fair in ihrer Verschiedenheit anerkannt, respektiert und behandelt werden können.

  • Ref-ID: A12494