Blick ins Buch

Basiswissen zur Gesundheitsökonomie und -politik

Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik

Lehrbuch für Führungskräfte in der Gesundheitswirtschaft

von Manfred Haubrock

Buch

Auf Lager

CHF 65.00
inkl. MwSt.

eBook

CHF 56.00
inkl. MwSt.

Das Kurzlehrbuch „Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik“ beschreibt gesundheitsökonomische Zusammenhänge und gesundheitspolitische Entscheidungsprozesse für Pflege-, Sozial- und Verwaltungsfachberufe.


Dieses Buch richtet sich an:
Pflegemanagementstudierende, Pflegemanager, Sozialmanager und Verwaltungsfachpersonen.

Klappentext:

Führungskräfte in der Gesundheitswirtschaft benötigen Wissen über gesundheitsökonomische Zusammenhänge und gesundheitspolitische Entscheidungsprozesse. Der erfahrene Hochschuldozent Manfred Haubrock fasst das Basiswissen zur Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik für Pflege-, Sozial- und Verwaltungsfachberufe verständlich und kompakt zusammen.

Das Lehrbuch

  • zeigt, wie deutsche Gesundheits- und Sozialversorgungssysteme für Arbeitslosen-, Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherung entstanden sind und was sie kennzeichnet
  • identifiziert die Besonderheiten der Gesundheitsversorgung in Form von sozialer Marktwirtschaft, Wettbewerb und bedarfsgerechtem Versorgungsauftrag
  • beschreibt den Wandel vom Gesundheitssystem zur Gesundheitswirtschaft mit dessen Grundlagen, Ursachen und Folgen sowie den veränderten Rahmenbedingungen im Gesundheitsmarkt
  • skizziert politische Aspekte der Gesundheitsversorgung hinsichtlich ihrer Funktionen, Herausforderungen und Ziele, den möglichen Reformen und Handlungsspielräumen sowie deren Einbettung in einen europäischen Kontext
  • stellt Träger und Organisationen der Gesundheitsversorgung differenziert dar
  • beschreibt Aspekte ausgewählter Versorgungssysteme
  • begründet gesundheitsökonomische Evaluationen und ihre Relevanz, nennt Kriterien qualifizierter Evaluationen und beschreibt, wie Kosten-Nutzen-Betrachtungen erfolgen
  • zeigt, wie Versorgungsleistungen dokumentiert und präsentiert werden mittels Sozialberichterstattung, Sozialbudget und Gesundheitsberichterstattung.

Ref-ID: A15904 / P-ID: A15904_M