Blick ins Buch

Gewalt in der Pflege vorbeugen und begegnen

Gewaltfreie Pflege

Praxishandbuch zum Umgang mit aggressiven und potenziell gewalttätigen Patienten

von Johannes Nau, Nico E. Oud, Gernot Walter

Buch

Auf Lager

CHF 29.50
inkl. MwSt.

eBook

CHF 26.00
inkl. MwSt.

Inhalt

„Gewaltfreie Pflege“ beschreibt, wie der Gewalttätigkeit begegnet, vorgebeugt und verhindert werden kann und zeigt, wie Gewaltfolgen gemindert werden.

Dieses Buch richtet sich an:
Pflegefachpersonen, Psychiatrisch Pflegende, Notfall-/Ambulanzpflegende, Pflegelehrende, PDL, Pflegestudierende.

Beschreibung:

Pflege-, Sozial- und Gesundheitsberufe sehen sich zunehmend an vielen Stellen des Gesundheitswesens mit aggressiven und potenziell gewalttätigen Patienten konfrontiert. Sie müssen daher nach Möglichkeiten suchen, um Aggressionen vorzubeugen, aggressive Ausbrüche zu verhindern und im Fall von Gewalttätigkeit Schaden von sich und anderen abwenden. Dazu liefert das Praxishandbuch wissenschaftlich fundierte Grundlagen sowie kurz gefasste und leicht lesbare Assessments, Tools und Techniken. Aus dem Inhalt:

  • Einführung
  • Begriffserklärungen
  • Orte der Gewalterfahrung und ihre Häufigkeit
  • Gewalterlebnisse von Pflegenden
  • Gewalterlebnisse von Angehörigen und Pflegebedürftigen
  • Theorien und Modelle der Aggressionsentstehung
  • Eskalationsprävention und Deeskalationsstrategien
  • Hilfen für Betroffene

Endecken Sie hier unsere Zeitschriften zum Thema:

Pflege

Ref-ID: A15457