Blick ins Buch

Kommunikationstherapie

Ein paartherapeutischer Ansatz

Downloads (PDF)

von Joachim Engl, Franz Thurmaier

Reihe: Standards der Psychotherapie - Band 7

Buch

Auf Lager

CHF 32.50
inkl. MwSt.

eBook

CHF 29.00
inkl. MwSt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

hog_seo_short_text

Dieser kognitiv-verhaltenstherapeutische Leitfaden dient der strukturierten Durchführung von Paargesprächen mit dem Ziel, das gegenseitige Verständnis und die Beziehungszufriedenheit zu erhöhen. Die gesprächsregelbasierte Interventionsmethodik hilft den Paaren, eine gemeinsame Gesprächskultur zu entwickeln und Probleme zu lösen. Der Band enthält einen Abschnitt zu Kompetenzzielen und Prüfungsfragen.

Dieses Buch richtet sich an:
Ärztliche und Psychologische Psychotherapeut_innen, Paartherapeut_innen, Psychologische Paar-, Ehe-, Familien- und Lebensberater_innen, Fachärzt_innen für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinische Psycholog_innen, Ärztliche und Psychologische Ausbildungskandidat_innen, Dozent_innen der Ausbildungsgänge und -institute für Psychotherapie.

Klappentext:

Neben Gesundheit und einem sicheren Arbeitsplatz zählt der Wunsch, in einer festen Partnerschaft Geborgenheit, Wertschätzung und Zärtlichkeit zu erleben, bei zahlreichen Menschen zu einem der wichtigsten Faktoren des Wohlbefindens. Die Stabilität und Qualität einer Beziehung haben einen großen Einfluss auf das Entstehen und den Verlauf von psychischen und physischen Erkrankungen. Die Förderung der Qualität der Paarkommunikation spielt daher bei der Behandlung zahlreicher psychischer Störungen eine wichtige Rolle.

Der Band stellt bewährte Messinstrumente zur Erfassung der Belastungen und Ressourcen einer Beziehung vor und beschreibt einen kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansatz der Paartherapie. Mithilfe der gesprächsregelbasierten Interventionsmethodik können therapeutische Paargespräche strukturiert und gesteuert werden. Ziel ist es, das gegenseitige Verständnis und die Beziehungszufriedenheit zu erhöhen und damit auch den Erfolg der Therapie maßgeblich zu unterstützen. Dazu werden neun Paartherapieeinheiten dargestellt, in denen Paare u.a. lernen können, sowohl angenehme als auch unangenehme Gefühle zu äußern, eine gemeinsame Gesprächskultur zu entwickeln und Probleme zu lösen.

Lernen Sie hier unsere neue Buchreihe kennen!

Standards der Psychotherapie

Ref-ID: 302916 / P-ID: 302916_M