Lautarium

Ein computerbasiertes Trainingsprogramm für Grundschulkinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

von Maria Klatte, Claudia Steinbrink, Kirstin Bergström, Thomas Lachmann

Buch

Auf Lager

CHF 109.00
inkl. MwSt.

Inhalt

Lautarium ist ein computerbasiertes Trainingsprogramm zur Förderung von Grundschulkindern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten. Das Programm umfasst insgesamt 58 aufeinander aufbauende Übungen zur Phonemwahrnehmung (Diskrimination und Identifikation von Konsonanten und Vokallängen), phonologischen Bewusstheit (Laute in Wörtern erkennen, Laute zu Wörtern verbinden, Wörter in Laute zerlegen), Graphem-Phonem-Zuordnung sowie zum lautgetreuen Lesen und Schreiben und zur schnellen Worterkennung („Blitzlesen“). Interaktive Instruktionen und eine adaptive Aufgabenauswahl erleichtern die selbstständige Durchführung. Zur Motivation werden richtige Antworten mit virtuellen Talern belohnt, sodass Objekte für ein animiertes Aquarium „eingekauft“ werden können. Trainingsstand und –verlauf des Kindes können anhand übersichtlich aufbereiteter Ergebnisstatistiken eingesehen werden. Die Wirksamkeit des Lautarium-Trainings wurde in mehreren empirischen Studien bestätigt. Drittklässler mit Lese-Rechtschreibstörung sowie Erst- und Zweitklässler mit und ohne Lese-Rechtschreibschwierigkeiten zeigten nach dem Training im Vergleich zu Kontrollgruppen signifikant stärkere Verbesserungen phonologischer und schriftsprachlicher Leistungen. (Inkl. USB-Stick).

Systemvoraussetzungen

  • Windows Betriebssystem in der Version XP, Vista, 7, 8 oder 10
  • 1 GB Arbeitsspeicher oder mehr und 450 MB freier Festplattenplatz
  • Grafikkarte mit mindestens 64 MB RAM oder mehr
  • Bildschirmauflösung 1024x768 oder höher
  • USB-Anschluss
  • Kopfhörer
  • Maus oder berührungsempfindlicher Bildschirm sowie Tastatur

Ref-ID: 302887