Blick ins Buch

Bedürfnisse der Menschen mit ASS erfüllen

Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung

Downloads (PDF)

von Scott D. Tomchek, Kristie Patten Koenig

Herausgeber: Mieke le Granse, AOTA

Buch

Auf Lager

CHF 48.50
inkl. MwSt.

eBook

CHF 44.00
inkl. MwSt.

Inhalt

Band 1 aus der Buchreihe „Leitlinien der Ergotherapie“ beschreibt, wie die Bedürfnisse der Menschen mit ASS erfüllt werden können.

Dieses Buch richtet sich an:
Ergotherapeuten in Praxis, Lehre, Forschung und Wissenschaft.

Klappentext:

Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) sind in ihrer Entwicklung -beeinträchtigt: Sie haben Schwierigkeiten im Verständnis sozialer Signale und Kommunikation, zeigen stereotype Verhaltensweisen bei eingeschränkten Interessen. Für die Evaluation von Klienten mit ASS braucht es typischerweise ein kombiniertes Bottom-up- und Top-down-Vorgehen und die Beobachtung von Klienten in verschiedenen Kontexten, um deren Bedürfnisse an sozialer, betätigungs- oder arbeitsorientierter Partizipation oder Teilhabe zu erfüllen. Die Leitlinie umfasst:

  • Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie
  • Überblick zu Autismus-Spektrum-Störungen
  • Ergotherapeutischer Prozess
  • Best Practice und Zusammenfassung der Evidenz
  • Schlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, Forschung
  • Evidenzbasierte Praxis und Übersicht zur Evidenz
  • Glossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Ergotherapeutische Interventionen unterstützen Menschen mit einer Beeinträchtigung, ihr Leben zuhause aktiv zu gestalten und ihre Potenziale voll auszuschöpfen.

Alltägliches Handeln ermöglichen: die Leitlinien der Ergotherapie als Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft.

Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert.

Entdecken Sie hier die gesamte Buchreihe:

Leitlinien der Ergotherapie

Ref-ID: A14461