Mit ACT bekommen Sie Aggressionen in den Griff

Mit Ärger und Wut umgehen

Der achtsame Weg in ein friedliches Leben mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)

von Georg H. Eifert, Matthew McKay, John P. Forsyth

Buch

Auf Lager

CHF 32.50
inkl. MwSt.

Inhalt

Wutanfälle sind oft überflüssig und für alle Beteiligten peinlich. Die Reue danach kommt unausweichlich, Mitmenschen reagieren hilflos und verstört, zwischenmenschliche Beziehungen werden zutiefst erschüttert oder sogar für immer zerstört. Auch andere Formen von Aggressionen - Ärger, den man in sich hineinfrisst, Groll, Hass, Feindseligkeit und Verbitterung - können Schaden anrichten, krank machen und dazu führen, dass man sich immer weiter von seinen Mitmenschen und dem Leben, das man eigentlich führen möchte, entfernt.

Eine bahnbrechende Therapieform, die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), zeigt Ihnen, dass es sinnlos ist, emotionale Reaktionen wie Wut und Ärger zu unterdrücken. Mit ACT können Sie vielmehr lernen, sich diesen Gefühlen mit Verständnis und akzeptierender Achtsamkeit zuzuwenden. Im Laufe dieses Prozesses werden die feindseligen Gefühle und Impulse die Macht verlieren, die sie bislang über Sie und Ihr Leben hatten. Es wird etwas Erstaunliches passieren: Sie lassen Ihre Aggressionen los - und übernehmen endlich die Kontrolle über Ihr Leben.

Ref-ID: A15248