Blick ins Buch

Prävention - die entscheidende Ressource

Referenzwerk Prävention und Gesundheitsförderung

Grundlagen, Konzepte und Umsetzungsstrategien

von Klaus Hurrelmann

Herausgeber: Klaus Hurrelmann, Matthias Richter, Theodor Klotz, Stephanie Stock

Buch

Auf Lager

CHF 55.90
inkl. MwSt.

eBook

CHF 50.00
inkl. MwSt.

Inhalt

„Referenzwerk Prävention und Gesundheitsförderung“ – das Grundlagenlehrbuch.

  • Erklärt die Grundlagen von Prävention und Gesundheitsförderung
  • Erläutert spezifische Präventionskonzepte bei somatischen Störungen
  • Beschreibt Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Atemwegserkrankungen, neurologische Erkrankungen, Psychosomatische und psychiatrische Störungen

Dieses Buch richtig sich an:
Studierende aus Medizin, Gesundheitswissenschaft, psychologischen, pädagogischen und soziologischen Studiengängen

Klappentext:

Immer mehr chronische Krankheiten und degenerative Störungen können nicht geheilt, sondern lediglich begleitet und in ihren Auswirkungen eingedämmt werden. Kluge Strategien, die einer Erkrankung vorbeugen und unsere Gesundheit fördern, gewinnen daher stärker an Bedeutung. Wie kann es gelingen, Risikofaktoren zurückzudrängen und parallel die Stärkung von Schutzfaktoren und eigenen Ressourcen zu fördern? In diesem Werk wird das Ergänzungsverhältnis der beiden Interventionsformen Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung betont und von interdisziplinären Experten wissenschaftlich und anhand von konkreten Beispielen nachvollziehbar zusammengeführt.

Die 5. Auflage des Lehrbuches wurde komplett aktualisiert und hat sich als führendes Referenzwerk in medizinischen, gesundheitswissenschaftlichen, psychologischen, pädagogischen und soziologischen Studiengängen und Weiterbildungsprogrammen bewährt. Durchgehend farbige Zusammenfassungen und Diskussionsanregungen erleichtern den schnellen Einstieg und schärfen den Blick auf die aktuellen Herausforderungen.

Ref-ID: A13778