GPOP Lizenzierungsseminar (2 Tage) Bern

Persönlichkeit ist der Schlüssel zum Erfolg

Der Nutzen des GPOP:

• Leistungsoptimierung in Ihrem Unternehmen
• Entwicklung und Coaching von Führungskräften
• Teamanalyse und -entwicklung
• Laufbahn- und Karriereberatung
• Steigerung von sozialer Kompetenz
• Bewältigung von Kommunikationsproblemen

Ziel
Ziel der Lizenzierung ist es, Sie für den Einsatz des GPOP zu qualifizieren. Das Seminar findet auf zwei Ebenen statt. Auf der einen Ebene lernen Sie den GPOP als Coachee kennen. Anhand Ihres eigenen Profils finden Sie zu einem tieferen Verständnis der Möglichkeiten dieses Verfahrens. Auf der anderen Ebene lernen Sie, wie Sie als Coach, Berater oder Trainer den GPOP bei Teamprozessen und in Einzelcoachings einführen und anwenden sowie die Ergebnisse rückmelden.

Inhalt
Im Vorfeld des Seminars führen Sie den GPOP übers Internet durch. Im Seminar erhalten Sie dann den ausführlichen Ergebnisreport. Ihr persönlicher Report bietet die Grundlage für Übungen im Teamprozess, die Interpretation der Ergebnisse und das Rückmeldegespräch. Dadurch wird eine praxisnahe Gestaltung der Lerninhalte ermöglicht. Zu Beginn des mehrtägigen Seminars werden Sie in die theoretischen Grundlagen der Typentheorie nach C.G. Jung eingeführt. Darauf aufbauend lernen Sie die Dynamik des Typus kennen. Zudem erfahren Sie, wie Sie unterschiedliche Stressmuster erkennen und damit umgehen können und lernen, wie Sie ethisch verantwortbares Feedback geben. Sie bekommen Einblick in die Testkonstruktion des GPOP und das Online-Testadministrationssystem HTS 5-HR-Edition.

Lizenzierung
Die Lizenzierung berechtigt Sie zum Erwerb und zur Anwendung des Testverfahrens und erfolgt über die Einmalgebühr des Seminarbeitrags. Jährliche Gebühren für das Testadministrationssystem HTS 5-Basic-Edition von 120.- EURO / 155.- CHF fallen nur an, falls sie auch in den darauffolgenden Jahren den GPOP 2., überarbeitete und neunormierte Auflage mit der HTS5-Basic-Edition anwenden möchten. Bei einer Kündigung der HTS-5-Basic-Edition fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Im Preis inbegriffen sind:

  • 1 Seminarordner mit den Unterlagen zur Lizenzierung
  • 1 GPOP-Selbstanalyse mit Bericht im Vorfeld des Seminars
  • 1 Manual GPOP (2., überarbeitete und neunormierte Auflage)
  • 1 Frageheft GPOP (2., überarbeitete und neunormierte Auflage)
  • 1 Buch "Typisch Mensch" (3., überarbeitete Auflage 2005)
  • Probeaccount für das Testadministrationssystem HTS 5
  • 5 GPOP-Durchführungen im HTS 5
  • Mittagessen und Zwischenverpflegungen

 

Ihr Referent

Dr. Reiner Blank. Autor der deutschsprachigen Version des GPOP und Geschäftsführer von Future Systems Consulting GmbH in Hamburg. Theologe und Psychologe, Vorsitzender der Wave of Change Foundation. Moderiert als Unternehmenscoach strategische Themen und Prozesse auf verschiedenen Führungsebenen. Beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Typentheorie nach C.G. Jung und deren Anwendung. Autor verschiedener Persönlichkeitsinventare (erste deutsche Version des MBTI, GPOP und ARP), sowie verschiedener Bücher und Artikel.

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet


• Umfangreiche Seminarunterlagen
• Gemeinsames Mittagessen und Pausen-verpflegung am Vor- und Nachmittag
• Vorab PC-gestützte Durchführung des GPOP, inkl. individuellem Report
• Probeaccount für das Testadministrations-system HTS 5-Basic-Edition
• 5 GPOP-Durchführungen im HTS 5
• Manual GPOP 2., überarb. Auflage
• Frageheft GPOP 2., überarb. Auflage
• Buch „Typisch Mensch“ 3., überarb. Auflage 2005

 

Sie möchten sich anmelden? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wenden Sie sich an uns: Consulting@hogrefe.ch oder 031 300 46 64

Termine

  • -
    3'200.00 CHF (inkl. 8% MwSt.)
    09:00 - 17:00 Uhr

Zur Anmeldung…

Referent

  • Dr. Reiner Blank

Ort

Testzentrale der Schweizer Psychologen AG
Länggass-Strasse 76
3012 Bern

Details

Teilnehmer:
5 - 15 Personen
Dauer
2 Tage
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Personen, die ausgewiesene Erfahrung in der psychologischen Beratung haben und für solche qualifiziert sind: Personalberater/-innen, Personalentwickler/-innen, erfahrene Trainer/-innen und Psycholog(inn)en, welche die Typentheorie nach C.G. Jung noch nicht kennen. Ebenfalls sollte die mehrtägige Lizenzierung von Leuten besucht werden, die Unsicherheiten im Umgang mit der Dynamik des Typus aufweisen.

Zertifikat
Golden Profiler of Personality