(Sprachfreie und kulturfaire) Intelligenzdiagnostik bei Personen mit Migrationshintergrund

 

 

Seminarinhalt

In diesem Seminar lernen Sie die zurzeit gängigsten Intelligenztests kenne, die bei der Durchführung einerseits vollkommen auf den Gebrauch von Sprache verzichten können (SON-R) und andererseits kulturfaire Testungen ermöglichen (CFT):

 

NEU: SON-R 2-8: Snijders-Oomen Non-verbaler Intelligenztest

SON-R 6-40: Snijders-Oomen Non-verbaler Intelligenztest

CFT 1-R: Culture Fair Test / Grundintelligenztest Skala

CFT 20-R: Culture Fair Test / Grundintelligenztest Skala

 

- Theoretische Grundlagen

  •  Grundlagen der sprachfreien Intelligenztestung bei Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Instrumente zur sprachfreien resp. kuturfairen Intelligenzdiagnostik: SON-R und CFT
  •  Aufbau der Tests: Subtests & IQ-Skalen
  •  Psychometrische Eigenschaften der Tests

  

- Praktische Inhalte

  • Selbsterprobung der einzelnen Untertests in Kleingruppen
  • Auswertung und Interpretation an Fallbeispielen
  • Überblick zur verbalen und nonverbalen Durchführung

     

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Verpflegung in den Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag
  • Heiss- und Kaltgetränke während des gesamten Seminartages
  • Teilnahmezertifikat

 

Sie möchten sich anmelden? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Haben Sie Fragen zum Seminar? Wenden Sie sich an uns: testzentrale@hogrefe.ch oder 031 300 45 45

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

Referent

Ort

Testzentrale der Schweizer Psychologen AG
Länggass-Strasse 76
3012 Bern

Details

Teilnehmer:
5 - 15 Personen
Dauer
1 Tag
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte der Entwicklungs- und Schulpsychologie, klinischen Kinderpsychologie, Kinderpsychiatrie und Pädiatrie, die mit Kindern mit Migrationshintergrund arbeiten.