Berufsfelder

Lernen Sie unsere Arbeitsbereiche kennen!

Lektorat

Zu den Hauptaufgaben unserer Lektoren gehören die Auswahl geeigneter Manuskripte für das Verlagsprogramm sowie deren redaktionelle Betreuung im engen Austausch mit den Autoren. Auf zahlreichen Fachkongressen spüren sie Themen und Trends auf und akquirieren somit neue Projekte für unser vielfältiges wissenschaftliches Buchprogramm. Ein besonderer Schwerpunkt bei Hogrefe liegt in der Entwicklung und Erstellung von psychologischen Testverfahren. Unsere Lektoren entscheiden gemeinsam mit der Herstellung über die Buchgestaltung und stimmen Werbe- und Marketingmassnahmen mit der Werbeabteilung ab.

Aufgrund der speziellen inhaltlichen Anforderungen bringen unsere Lektoren fundierte Fachkenntnisse aus Studium und Wissenschaft mit. Somit arbeiten im Lektorat neben Diplom-Psychologen auch Germanisten.

Herstellung Bücher und Tests

Zu den Aufgaben der Herstellung gehören die Planung, Koordination und Kontrolle der Projekte von der verlegerischen Substanz (Manuskript und Bildmaterial) über den Gestaltungsprozess (Grafik und Layout) bis hin zum Druck- und Produktionsprozess.

Die Hersteller und Herstellerinnen sind für die Realisierung der Verlagstitel – Bücher, Testverfahren und andere Publikationen –  zuständig und nehmen somit eine Drehscheibenfunktion zwischen dem Autor, dem Lektorat und den technischen Betrieben ein. Ferner werden in der Verlagsherstellung die Kosten geplant und kontrolliert sowie die Qualitätssicherung gewährleistet.

Neben den traditionellen herstellerischen Fähigkeiten müssen sich Hersteller und Herstellerinnen heutzutage auch mit elektronischen Publikationen auseinandersetzen. Kenntnisse im Umgang mit medienneutralen Daten, insbesondere mit XML-Programmierung, werden je länger, je mehr unabdingbar.

Zeitschriften

Die Mitarbeitenden in der Herstellung betreuen die verschiedenen Zeitschriften vom Eingang des Manuskripts bis zur Drucklegung selbständig und eigenverantwortlich. Sie sind Ansprechperson für Autoren, Redaktion und externe Dienstleister wie Satz- und Druckbetriebe. Sie überwachen und koordinieren den Herstellungsprozess bis zum gedruckten Produkt und stellen sicher, dass die verschiedenen Objekte online zur Verfügung stehen.

Diese umfassende Tätigkeit verlangt neben vernetztem Denken gleichermassen technisches wie kaufmännisches Wissen.

Anzeigenmarketing

Die Mitarbeitenden im Anzeigenmarketing akquirieren die Anzeigen für unsere Zeitschriften. Darüber hinaus vermarkten und produzieren sie auch andere Werbeformate wie Publireportagen und Sonderberichte. Die Kundenbetreuung ist neben dem Erstellen von Angeboten, Rechnungen und Statistiken eine der wichtigsten Aufgaben, für die man neben kaufmännischen Kenntnissen auch Freude im Umgang mit Kunden benötigt.

Vertrieb

Unsere Vertriebsabteilung ist zuständig für die Vereinbarung der Konditionen mit dem Handel. Zur Förderung des Verkaufs unserer Titel arbeitet die Vertriebsabteilung eng mit den Kollegen aus der Werbeabteilung zusammen, mit der spezielle Marketingmassnahmen gemeinsam entwickelt werden.

Unsere Mitarbeiter im Vertrieb haben in der Regel eine kaufmännische Grundausbildung absolviert. Oftmals bringen sie bereits spezielle Vertriebskenntnisse aus Buchhandel und Verlag mit.

Logistik

In unserer Logistik sorgen wir dafür, dass alle Produkte zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Unser Mitarbeiter in der Versandabteilung sorgt neben der Warenannahme und sachgerechten Lagerung für die Zusammenstellung von Lieferungen, das Verpacken und Versenden von unseren Waren an den Kunden. Die regelmässige Kontrolle des Warenbestandes und Meldung von Nachdrucken an die Herstellungsabteilung sind wichtige Aufgaben der Logistik, damit alle Produkte am Markt lieferbar bleiben.

Marketing

In der Marketingabteilung werden Werbemittel wie Flyer, Verlagsvorschauen, Gesamtkataloge für unsere Produkte produziert und an die jeweilige Zielgruppe distribuiert. Die Bewerbung unserer Produkte per E-Mail-Newsletter und über das Internet nimmt ebenfalls einen hohen Stellenwert ein.

Gemeinsam mit dem Vertrieb bereitet das Marketing die Produktpräsentation auf verschiedenen Messen und Kongressen vor. Der zum Marketing gehörende Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hält engen Kontakt zu Multiplikatoren in den Medien. Er ist zuständig für den Versand der Rezensionsexemplare.

Die Kolleginnen und Kollegen im Marketing bringen in der Regel Berufserfahrung oder eine fundierte Ausbildung aus den Bereichen Marketing und Gestaltung mit. 

Verlagsassistenz

Die Abteilung Verlagsassistenz ist zuständig für die Abklärung von Copyright- und Lizenzfragen sowie die Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen. Sie erfasst die Honorarverträge mit Autoren bzw. Lizenzgebern und rechnet sie ab.

Ebenso  ist hier die Begleitung der Herstellungsprozesse und der Lektoratsvorgänge angesiedelt. Dazu gehören die Beratung und Unterstützung unserer Autoren, aber auch Text-Revisionen, das Prüfen von Umschlägen und Satzvorbereitungen von Manuskripten.

Personal

Die Personalabteilung versteht sich als Ansprechpartner in allen Personalangelegenheiten. Sie steht den Beschäftigten des Hogrefe Verlags in Bern mit Rat und Tat zur Seite.

Neben der Personalbedarfsplanung und -beschaffung kümmert sich die Personalverantwortliche bei Hogrefe um die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden. Eine Besonderheit im Hogrefe Verlag ist das seit Jahren aktive Angebot von wöchentlich stattfindenden Englischkursen, die von einer professionellen Englischtrainerin durchgeführt werden.

Die Gestaltung der Arbeitszeit für Voll- und Teilzeitkräfte, die Klärung von arbeitsrechtlichen Grundsatzfragen sowie die Betreuung der Auszubildenden gehören genauso mit zum Arbeitsbereich wie die Lohnadministration.

Finanzen und Controlling

In der Abteilung Finanzen und Controlling laufen alle Geschäftsvorfälle und Geschäftszahlen des Unternehmens zusammen. Sie werden hier zahlenmässig aufgezeichnet, verwaltet und zusammengeführt.

Hierfür verwendet die Hogrefe Verlagsgruppe eine spezielle Finanz- und Warenwirtschaftungssoftware. Die Erfassung der Zahlen dient dann der späteren Aufbereitung für das Controlling. Die erstellten Berichte und Daten geben Aufschluss über Gewinn und Verlust, Rentabilität und Wert des Unternehmens.

Hogrefe Consulting

Hogrefe Consulting berät nationale und internationale Unternehmen rund um den Einsatz von psychologischen Testverfahren im Human Resources Management. Mit unserem psychologischen Know-How unterstützen wir unsere Kunden bei Fragen des Talent Managements und erarbeiten massgeschneiderte Lösungen zu diagnostischen Fragestellungen der Personalauswahl- und entwicklung. Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der Auswahl von geeigneten Verfahren über die Qualifizierung der Testanwender bis hin zur Implementierung und Evaluation unserer diagnostischen Instrumente.

Dabei arbeiten wir eng mit anderen Abteilungen des Verlags zusammen. Unsere Berater erstellen Konzepte und Angebote beispielsweise in Abstimmung mit den Kollegen aus dem Vertrieb oder erarbeiten individuelle Softwarelösungen für das Talent Management unserer Kunden gemeinsam mit der Abteilung e-Assessment. Bei internationalen Projekten arbeiten wir in enger Kooperation mit Kollegen in Europa und Südamerika.

IT

Die IT der Hogrefe AG in Bern ist zusammen mit ihren IT-Dienstleister dafür verantwortlich, den reibungslosen Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur sicherzustellen. Dabei setzt die Hogrefe AG auf bewährte Technologien und Produkte. Weiter plant und leitet die IT Projekte zur Optimierung, Erweiterung und Vereinheitlichung der eingesetzten Systeme und Plattformen, und das nicht nur für den Standort Bern, sondern auch für die Tochterfirmen der Hogrefe AG. So soll mit einer modernen und leistungsstarken IT-Infrastruktur die Mitarbeiter optimal in ihren alltäglichen Aufgaben unterstützt werden.

Testzentrale Bern

Seit über 65 Jahren bieten wir Ihnen eine breite Palette an standardisierten, wissenschaftlich fundierten Testverfahren für sämtliche Bereiche der psychologischen Diagnostik: z.B. Klinische, Schulleistungs-, Eignungs-, Entwicklungs-, Leistungs-, Intelligenz- und Persönlichkeitsdiagnostik. Alle Messinstrumente zeichnen sich durch eine sorgfältige, ausführlich dokumentierte Konstruktion und Normierung aus und treffen bei der jeweiligen Zielgruppe auf eine breite Akzeptanz.

Das hohe qualitative Niveau unserer Produkte ist das Ergebnis der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern.